Kein Programm

Menü

 

 

Jun 292011
 

Die Kreismitgliederversammlung zur Aufstellung des Wahlprogramms hat am Sonnabend, den 25.06.2011 den Beschluss gefasst, das Rahmenwahlprogramm der LINKEN Niedersachsen wie vorgegeben zu übernehmen. Die weitergehenden vorgeschlagenen programmatischen Eckpunkte für Wilhelmshaven und Anträge wurden nicht behandelt und vertagt. Satzungsgemäß wird zur Fortsetzung zu einer neuen Mitgliederversammlung innerhalb von drei Wochen eingeladen. (Quelle: Internetseite der Wilhelmshavener Linken)

Dazu Tim Sommer in seinem Internet-Blog (http://www.timsommer.de/):

Mitglieder sind weg

Der Übergangs-Kreisverbandsvorstand der LINKEN in Wilhelmshaven steht vor einem Scherbenhaufen. Zu einer Mitgliederversammlung am vergangenen Samstag erschienen die Mitglieder der Partei nicht. Einzig Teile des Übergangsvorstandes fanden den Weg zu der eigentlich wichtigsten Versammlung der LINKEN vor der Kommunalwahl. Gerade mal 9 Parteimitglieder (inkl. Vorstand!) wollten sich mit dem Wahlprogramm beschäftigen, dass für diese Sitzung auf der Tagesordnung stand. Selbst die neu gewählten Ratskandidaten waren wohl mit wichtigeren Dingen beschäftigt, da auch von ihnen jede Spur fehlte.

Dem Vorstand bleib nichts anderes, als die Versammlung zu beenden und auf einen späteren Termin zu verlegen. Um sich der Lächerlichkeit nicht ganz Preis zu geben, wurde schnell das längst vom Landesparteitag beschlossene Rahmenwahlprogramm erneut beschlossen. (hk)

Print Friendly

Sorry, the comment form is closed at this time.

go Top